© gestaltungskonzepte.ch

Stephan Bernard

Kompetent.
Lic.iur., LL.M., Rechtsanwalt, Mediator SAV/AFM, Collaborative Lawyer clp-Schweiz, zertifizierter Kinderanwalt

Rechtsberatung und Prozessführung: Strafrecht, Strafvollzugsrecht, EMRK/Grundrechte, Familienrecht, Arbeitsrecht; unabhängige Vertretung von Kindern und Jugendlichen; Mediation/Collaborative Law

PR-Mitarbeiter und Fussballtrainer als Werkstudent, danach juristischer Mitarbeiter in einem Berner Advo­ka­turbüro, Rechtsberater und Geschäfts­leiter ad interim des Mieterverbandes Bern, Gerichtsschreiber am Bezirks- und Jugendgericht Zürich, Mitinhaber einer Online­rechts­beratung, Anwaltssubstitut und selbständiger Rechtsanwalt in Zürich

deutsch, französisch, englisch, italienisch

Stephan Bernard

Engagiert.
Vereinspräsident mannebüro züri, Ombudsstelle der Genossenschaft Kalkbreite, Vorstand Unabhängige Fachstelle für Sozialhilferecht

Vertrauensanwalt des mannebüros züri und einer Gewerkschaft; Aktivmitgliedschaften: Rechtsauskunft Anwaltskollektiv, Beobachter Anwaltsnetz, Pikett Strafverteidigung, Verein Kinderanwaltschaft Schweiz, Collaborative Law-Pool Zürich/ Ostschweiz; zahlreiche weitere berufsbezogene Mitgliedschaften

Regelmässig: Publikation von Aufsätzen, Fachbuchrezensionen, Lehraufträge und Vorträge; Mitautor des einzigen schweizerischen Laienstrafrechtratgebers „Straf­untersuchung – was tun?“; in ständiger Weiterbildung; Co-Ausbilder der Anwaltssubstituten mit Gerichts­zulassung

Stephan Bernard

Nahbar.
Verheiratet, zwei Söhne, „Die grösste Klappe von Tübingen“ (Förderpreis Rede 2001 des Seminars für All­ge­meine Rhetorik, Eberhard-Karls-Uni­ver­si­tät Tübingen), Bücherwurm und Teilzeityogi, YB-Fan seit dem sechsten Lebensjahr